Dipl.-Psych. Heiner Krabbe
Psychologischer Psychotherapeut, Familienmediator (BAFM), Supervisor, Arbeitsschwerpunkte: Einzeltherapie, Trennungs- und Scheidungsberatung, Mediation in verschiedenen Konfliktfeldern, Trainer in den Bereichen Mediation und Psychotherapie (u.a. Ausbilder der Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, Seminare für Psychotherapieverbände DGVT und BDP); Veröffentlichungen zur Mediation

 

Dipl.-Psych. Cordula Söfftge
Sie ist seit 21 Jahren im unternehmerischen Kontext tätig. Als Projektleiterin, Beraterin und Führungskraft war sie u.a. bei der ARAG, Accenture sowie der BMW AG tätig. Seit 2008 arbeitet sie als Coach, Mediatorin und Trainerin. Ihr „Markenzeichen“ ist eine pragmatische und zugleich strukturierte Arbeitsweise – eine Kollegin sagte einmal „sie hat die Fähigkeit, einen Pudding an die Wand zu nageln“. Darüber hinaus verfügt sie über ein solides Fachwissen (Studium der Psychologie an der Universität Mannheim) und einen großen „Methoden-Werkzeugkoffer“ durch eine Vielzahl von zertifizierten Aus- und Weiterbildungen u.a. in den Bereichen Coaching, Mediation, Persönlichkeits-Profiling, Change Management und Hirnforschung.

Katrin Apitz
Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemische Beraterin (DGSF), gelernte Erzieherin, Arbeitsschwerpunkte: Supervision, Coaching, Prozessarbeit, Psychotherapie und Systemaufstellung, Trainerin.

Anke Göbler
Verfahrensbeistand nach § 158 FamFG, Mediatorin, systemische Beraterin und Berufsbetreuerin, Fachabitur, seit 2004 als Verfahrensbeistand tätig Vormund für minderjährige Kinder.

Michael Grabow (Richter am AG)
Richter im Amtsgericht Pankow / Weißensee in Berlin, Familienrichter, Vorstandvorsitzender des Bundesverbandes Vormungschaftstag e.V., Referent Familienrecht u.a. an der Steinbeis-Hochschule Berlin, Veröffentlichungen zum internationalen Kindschaftsrecht und zum Kinderschutz.

Doris Lorenz-Guck (RAin)
Rechtsanwältin für Familienrecht, Familienmediatorin, Schlichterin der Mediations- und Schlichtungsstelle der IHK zu Leipzig, Lehrtätigkeit an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) mit Schwerpunkten Familienrecht, SGB VIII und Kindschaftsrecht, u.a. Mitglied im Leipziger Netzwerk "Familie in Trennung" und im Deutschen Kinderschutzbund, ehrenamtliche Rechtsberatung von Kindern und Jugendlichen sowie von Alleinerziehenden.

Simone Feitsch
Verfahrensbeistand nach § 158 FamFG, systemische Beraterin und psychologische Beraterin, seit 2011 als Verfahrensbeistand tätig

Prof. Dr. jur. Hildegund Sünderhauf-Kravets
Rechtsanwältin für Familienrecht, seit 2000 Professorin für Recht an der ev. FH Nürnberg im FB Sozialwesen, Arbeitsschwerpunkte Familienrecht, "Wechselmodell" (alternierende Obhut / paritätische Doppelresidenz), Kinder und Jugendhilferecht im SGB VIII, Mediation, Publikationen zum "Wechselmodell".