Personen, für die ein Betreuer (m/w) gerichtlich bestellt wird, sind insbesondere Menschen mit psychischen Erkrankungen und geistigen Behinderungen, Menschen mit Sucht- sowie Demenzerkrankungen und Personen mit starken Verhaltensauffälligkeiten. Ihnen ist es nicht möglich, aus eigenen Ressourcen für ihre rechtlichen, sozialen und persönlichen Belange einzutreten. Die Aufgabe des Rechtlichen Betreuers (m/w) als gesetzlicher Vertreter umfasst demnach die rechtliche Besorgung dieser Angelegenheiten.

Unsere Fortbildung befähigt die Absolventen/innen innerhalb von Betreuungsbüros, -vereinen, -behörden oder sozialen Institutionen die rechtliche Verwaltung und Organisation sowie Sozialberatung für Angelegenheiten Bedürftiger durchzuführen.

Zu den Eignungsvoraussetzungen für die Tätigkeit des Betreuers und Sozialberaters (m/w) zählen neben persönlichen vor allem einschlägige fachliche und methodische Kompetenzen, deren Vermittlung Ziel der Weiterbildung ist.

Absolventen eines bei uns bereits vollständig absolvierten Ausbildungskurses erhalten 10% Rabatt!

Zugangsvoraussetzungen

Berufsausbildung mit Erfahrungen im rechtlichen oder sozialen Bereich oder Hochschulabschluss. In Ausnahmefällen erfolgt eine Einzelfallprüfung.

Zielgruppe (m/w)

Ehrenamtliche Betreuer, künftige oder derzeitige Mitarbeiter von Betreuungsvereinen, -büros und -behörden, Beratungsstellen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Rechtswissenschaftler, Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich, Verwaltungsfachkräfte, an der Betreuungs- und Beratungstätigkeit Interessierte.

Umfang und Lerninhalte

  • 664 Unterrichtseinheiten (83 Tage)
  • Seminartage: Montag – Freitag, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 10 Module
  • vierwöchiges Praktikum

Modulinhalte

  • Modul 1: Grundzüge der Berufsbetreuung
  • Modul 2: Aufgabenkreise in der rechtlichen Betreuung
  • Modul 3: Sozialrecht I
  • Modul 4: Sozialrecht II
  • Modul 5: Zivilrecht für rechtliche Betreuer I
  • Modul 6: Zivilrecht für rechtliche Betreuer II
  • Modul 7: Kommunikation und Gesprächsführung
  • Modul 8: Sozialpädagogische Handlungskompetenz
  • Modul 9: Management für rechtliche Betreuer
  • Modul 10: Existenzaufbau für rechtliche Betreuer

Leistungsnachweise und Abschlussprüfung

  • Dokumentierte Anwesenheit von 100% der Ausbildungsstunden
  • Abgabe einer schriftlichen, wissenschaftlichen Projektstudienarbeit, Umfang: ca. 20 Seiten
  • Abschlusskolloquium zur Projektstudienarbeit (20 min Referat zzgl. Diskussion)

Abschluss

Bei erfolgreichem Abschluss der Gesamtausbildung sowie nach absolvierter Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat der Akademie für Mediation, Soziales und Recht der Steinbeis-Hoschule Berlin „Rechtlicher Betreuer und Sozialberater (Steinbeis)“

Alle Veranstaltungen Rechtlicher Betreuer und Sozialberater

Juni 2018
Anmeldung
21.06.2018
Zeitmanagement - Methoden und Bewältigungsstrategien für Arbeitsbelastungen
IKOME-Grundlagenseminar mit Dipl.-Hist. Simone-Annett Pommert
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
27.06.2018
Gewalt in der Pflege
mit Andrea Schüler-Tecklenburg & Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
27.06.2018
Umgang mit schwierigen Klienten II
IKOME-Grundlagenseminar mit Heilpraktikerin f. Psychotherapie Katrin Apitz
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
28.06.2018
Systematik der Betreuungspraxis
IKOME-Grundlagenseminar mit RA Jörg Ebert
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Juli 2018
Anmeldung
11.07.2018
Informationsausbildung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
August 2018
Anmeldung
08.08.2018
Informationsausbildung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
10.08.2018 bis 11.08.2018
Workshop "Einführung in die Transaktionsanalyse - Kommunikations- und Persönlichkeitsanalyse"
mit Dipl.-Psych. Bettina Heinrich und Dipl.-Soz.päd. Elke Kauka
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
20.08.2018 bis 17.12.2018
Ausbildung Rechtlicher Betreuer und Sozialberater (m/w)
nach AZAV zertifizierte Vollzeitausbildung mit Hochschulzertifikat (Steinbeis)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
28.08.2018
Fallsupervision für rechtliche Betreuer
mit Ulrike Arndt / Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
September 2018
Anmeldung
05.09.2018
Informationsausbildung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
20.09.2018
Einführung in das Familienrecht
mit RAin Kerstin Will
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Oktober 2018
Anmeldung
05.10.2018 bis 08.06.2018
IKOME-Zertifikatskurs Rechtlicher Betreuer / Berufsbetreuer
berufsbegleitend, modular, kompakt
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
05.10.2018 bis 06.10.2018
Workshop Konfliktlotsen und Ausbildung von Schülermediatoren
mit Soz.päd. Sosan Azad
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
17.10.2018
Informationsausbildung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
23.10.2018
Fallsupervision für rechtliche Betreuer
mit Ulrike Arndt / Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
November 2018
Anmeldung
14.11.2018
Informationsausbildung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
27.11.2018
Fallsupervision für rechtliche Betreuer
mit Ulrike Arndt / Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Dezember 2018
Anmeldung
12.12.2018
Informationsausbildung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Februar 2019
Anmeldung
08.02.2019 bis 09.02.2019
Workshop: Humor und Provokation in Beratung, Coaching und Mediation
mit Dr. Eleonore Noni Höfner
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Dezember 2019
Anmeldung
13.12.2019 bis 14.12.2019
Workshop: Humor und Provokation in Beratung, Coaching und Mediation
mit Dr. Eleonore Noni Höfner
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)