Qualitätsziele

Grundsatzerklärung der Leitung zur Qualitätspolitik

Um eine hohe Qualität bei der Organisation und Durchführung unserer Aus- und Fortbildung sowie Beratung und Mediation zu gewährleisten, hat IKOME® ein Managementsystem eingeführt. Es handelt sich hierbei um ein integriertes System, bei dem alle Prozesse der Dienstleistungserbringung enthalten sind. Diese werden im IKOME®-Managementhandbuch beschrieben.

Die Grundsätze der Institutspolitik werden über Aushänge allen Mitarbeitern und Dozenten bekannt gegeben, welche somit zur sorgfältigen Anwendung der festgelegten Regelungen ver­pflichtet und aufgefordert sind, an der Entwicklung des Managementsystems mit­zuwirken.

Dem Kunden eine zuverlässige, qualitativ hochwertige und preiswerte Dienstleistung zu erbringen, ist das Ziel unserer Institutspolitik.

Dazu stellen wir uns folgende Ziele in 2017

  • Aufrechterhaltung und Pflege unseres Managementsystems unter Berücksichtigung der DIN EN ISO 9001 und der AZAV und Erweiterung
  • erfolgreiches Überwachungsaudit zur AZAV-Trägerzertifizierung durch TÜV SÜD Management Service GmbH und Erweiterung
  • Aufnahme der IKOME Dr. Barth GmbH & Co. KG als neuen Schulungsort ins Qualitätsmanagement und Managementhandbuch
  • Markteinführung der neuen Fortbildungsmaßnahme „Migrations- und Integrationsberater (m/w)“ (Ausbildungsstart 04.01.2017, 04.08.2017), „Verfahrensbeistand (m/w)“ (Ausbildungsstart 02.03.2017), „Trennungs- und Scheidungsberater (m/w)“ (Ausbildungsstart 02.03.2017)
  • Optimierung des Feedbacks an Dozenten auf der Grundlage der Teilnehmerbefragung
  • Etablierung eines Vertretungssystems für Dozenten
  • Erhöhung der Teilnehmerzahlen der nebenberuflichen und Vollzeitmaßnahme „Rechtlicher Betreuer und Sozialberater (m/w)“ um 10%
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades des Instituts in Deutschland
  • Beibehaltung einer Vermittlungsquote über 85%
  • Beibehaltung einer Abschlussquote über 95%
  • Gewinnung neuer Honorardozenten
  • Erreichung bzw. Beibehaltung einer hohen Kundenzufriedenheit (besser als 2,0)